Paartherapie und Eheberatung

Die Paartherapie dient dazu, Konflikte die in Paarbeziehungen entstehen aufgrund von  Rollenverteilungen, gefestigten Kommunikations- oder Verhaltensmustern aber auch unterschiedlichen Bedürfnissen bezüglich Autonomie und Nähe im Zusammenleben zu erkennen. Durch die Therapie mit beiden Partnern wird es möglich, diese Muster zu erkennen und aktiv neue Möglichkeiten der Kommunikation und des Verhaltens dem Partner gegenüber im Alltag auszuprobieren.

Auch dient der sichere therapeutische Rahmen dazu, dem Partner zuzuhören und auch ein Verständnis für das Anliegen des  Anderen zu entwickeln. Durch die Anwesenheit einer neutralen und unabhängigen Person, wird es auch häufig leichter möglich, die eigenen Belastungen und Kränkungen dem Anderen gegenüber zu thematisieren und dafür gemeinsam Lösungen zu finden.

Paartherapie kann einerseits dazu dienen, neue Sichtweisen und Verständnis zu entwickeln um die Beziehung aktiv zu gestalten.

Sie kann aber auch bei unüberwindlichen Differenzen dazu dienen, eine gute Trennungsbegleitung für beide Partner möglich zu machen.

 

Das  größte  Geschenk, das ich von

jemandem   bekommen   kann,   ist,

dass   er    mich  sieht,  mir   zuhört,

mich   versteht  und  mich   berührt.

 

Das  größte   Geschenk,  das   ich

einem  anderen Menschen machen

kann, ist, ihn zu sehen,ihm zuzuhören,

ihn zu verstehen und ihn zu berühren.

 

Wenn das gelingt, habe ich das

Gefühl, dass wir uns wirklich

begegnet sind.

 

                         (Virginia Satir)                                        

  ____________________________

 

 Alles wirkliche Leben ist Begegnung.

(M. Buber)