Systemische Aufstellungen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Aufstellung der unterschiedlichsten Systemen wie von Familien, Organisationen und Teams aber auch von inneren Anteilen zählt heute zu den bewährtesten und modernsten Methoden, um Dynamiken, Stärken und Schwächen in derartigen Strukturen sichtbar zu machen und auch geeignete Lösungen zu finden.

 

Die Systemaufstellungen haben in der systemischen Therapie bereits lange Tradition und sind zu einem fixen Bestandteil von systemischen Therapeuten/innen geworden. Ihre Wurzeln liegen unter anderem in der Familienskulpturarbeit von Virginia Satir und auch im Psychodrama.

 

  

Das  größte  Geschenk, das ich von

jemandem   bekommen   kann,   ist,

dass   er    mich  sieht,  mir   zuhört,

mich   versteht  und  mich   berührt.

 

Das  größte   Geschenk,  das   ich

einem  anderen Menschen machen

kann, ist, ihn zu sehen,ihm zuzuhören,

ihn zu verstehen und ihn zu berühren.

 

Wenn das gelingt, habe ich das

Gefühl, dass wir uns wirklich

begegnet sind.

 

                         (Virginia Satir)                                        

  ____________________________

 

 Alles wirkliche Leben ist Begegnung.

(M. Buber)