Kosten und Rahmenbedingungen

Für psychotherapeutische Behandlungen ist es besoners wichtig, dass ein  möglichst regelmäßiger Rhythmus der Sitzungen stattfindet.

In der Regel sind die Therapieintervalle 14 tägig. Sollte das therapeutische Anliegen akut sein,oder Sie sich in einer krisenhaften Situation befinden ist es sinnvoll, die Sitzungen in einem wöchentlichen Abstand zu vereinbaren. Mit fortschreitender Therapie und  gegen Therapieende können die Frequenzen der Sitzungen wieder ausgedehnt werden.

​Manche Methoden wie zBsp. Aufstellungen erforderen einen größeren Zeitaufwand, daher empfiehlt es sich eine Doppelsitzung einzuplanen, was ich gemeinsam mit Ihnen im Voraus bespreche und vereinbare. 

Kosten

Psychotherapie mit Einzelpersonen                       

Einzelstunde 50 min..........€ 80 (USt frei)

Hausbesuche 50 min............€ 80 

plus die anfallenden Anfahrtskosten je nach Entfernung

( bitte auf Anfrage)

 

 

Paar- oder Familientherapie                                       

Doppelstunde 90 min..........€ 160 (USt frei)

 

Selbsterfahrung und Persönlichkeitsentwicklung     

Einzelstunde 50 min..........€ 65

Anrechenbar im Sinne der Selbsterfahrung für Ausbildungskandidaten des  Psychotherapeutischen Propädeutikums.

 

Die Preise für Psychotherapie, Paar- und Familientherapie verstehen sich als Nettopreise, da diese unecht USt befreit sind.

 

Supervision und Coaching                                           

Einzelstunde 50 min..........€ 96,00  (inkl. 20 % USt.)

 

Systemische Gruppen

Bei Selbsterfahrungsgruppen, systemischen Gesprächsrunden oder auch

Aufstellungen, entnehmen Sie die Preise bitte dem jeweiligen Programm.

 

Teamcoaching, Vorträge, Seminare               

Preise bitte auf Anfrage.

 

 

Teilrefundierung durch die Gebietskrankenkasse

Sie können eine Teilrefundierung bei Ihrer Gebietskrankenkasse beantragen. Dazu  benötigen  Sie  auf Ihrer Honorarnote eine Diagnose, die  ich Ihnen als Therapeutin laut  den  Diagnosekriterien des ICD 10 stelle.  Bei den gängigsten Gebietskrankenkassen (WGKK, NÖGKK und SVA) erhalten Sie einen Betrag von € 28 für eine Einzeltherapieeinheit  im Nachhinein  zurückerstattet. Das  erfolgt  indem  Sie meine  Honorarnote beim medizinischen  Dienst der Gebietskrankenkasse einreichen. Der Refundierungsbetrag wird Ihnen dann auf Ihr Konto überwiesen bzw. wenn Sie das wünschen,  per Post angewiesen.

Somit fallen für Sie tatsächliche Kosten  - nach der Refundierung durch die GKK - in der Höhe von € 52 an.

Die   BVA - Versicherungsanstalt öffentlich Bediensteter   refundiert   pro   Therapieeinheit   € 40 ,  somit   fallen  für  Sie tasächliche Kosten in der Höhe von € 40 an.
 
Die VAEB - Versicherungsanstalt der Eisenbahner refundiert pro Therapie-einheit einen Betrag von € 28, somit fallen für Sie tatsächliche Kosten in der Höhe von € 52 an. Die SVB- Versicherungsanstalt für Bauern refundiert Ihnen € 50 somit fallen für Sie tatsächliche kosten von € 30 an. 
 
 
Eine  vollständige  Kostenübernahme  Ihrer Therapiekosten durch  die Gebietskrankenkassen (vollfinanzierte Kassentherapieplätze) kann ich Ieider nicht anbieten.

 

Rahmenbedingungen

Absageregelung
Ich ersuche Sie bereits vereinbarte Termine bis spätestens 24 Stunden vorher telefonisch oder per SMS abzusagen. Wird eine Sitzung nicht oder knapp vor Sitzungsbeginn abgesagt, ist das Honorar für die versäumte Stunde trotzdem zu entrichten. Falls Sie sich verspäten, ist aus Rücksichtnahme auf meine nachfolgenden Klienten/innen leider keine Verlängerung der versäumten Sitzungszeit möglich.

Zahlungsmodalitäten
Ich bitte Sie am Ende der Stunde meine Honorarnote bar zu bezahlen. Sie erhalten im Gegenzug ab dem 1.1.2016 sofort eine Zahlungsbestätigung der Registrierkassa.

Falls Sie eine Teilrefundierung bei Ihrer  Gebietskrankenkasse einreichen möchten, bekommen Sie von mir eine Honorarnote ausgestellt. In dieser befinden sich sämtliche Daten und Informationen, die die Gebietskrankenkassen benötigen.

 

Das  größte  Geschenk, das ich von

jemandem   bekommen   kann,   ist,

dass   er    mich  sieht,  mir   zuhört,

mich   versteht  und  mich   berührt.

 

Das  größte   Geschenk,  das   ich

einem  anderen Menschen machen

kann, ist, ihn zu sehen,ihm zuzuhören,

ihn zu verstehen und ihn zu berühren.

 

Wenn das gelingt, habe ich das

Gefühl, dass wir uns wirklich

begegnet sind.

 

                         (Virginia Satir)                                        

  ____________________________

 

 Alles wirkliche Leben ist Begegnung.

(M. Buber)